Mitgliederversammlung 2009

Zur Mitgliederversammlung im Haus Heiligenpesch fanden sich nur wenige Mitglieder ein. Die Tagespunkte wurden den Anwesenden vorgestellt, der Jahresabschluss 2008, der Geschäftsbericht und auch das erstellte Gutachten. Alle Unterlagen wurden einstimmig angenommen (unter dem Vorbehalt der noch durchzuführenden Kassenprüfung).

 

Das Gutachten bestätigte, dass die Sterbekasse weiterhin in der Lage ist ihren Verpflichtungen nachzukommen.
Der Vorstand wurde entlastet und als Vorsitzender Klaus Cörstges wiedergewählt. Die Beisitzer  Wim Rademacher und Heinz Jöris wurden ebenfalls wiedergewählt.
Dann wurden noch kurz die laufenden Geschäfte vorgestellt.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.