Amtswechsel in Hehn

Ende September ist es soweit. Dann geht die Amtszeit von König Franz Josef Ungerechts und seinen Brudermeistern Peter Peters und Werner Wassenhoven zu Ende. Alle Drei haben ein wunderbares Schützenjahr erlebt.

Mit Höhen und Tiefen. So fing die Prunkfeier mit einem traurigen Kapitel in der Geschichte der St. Michaels-Bruderschaft Hehn an. 33 Jahre lang Pfarrer in Hehn und Präses der Bruderschaft, war Pfr. Leo Eißen in der Woche vor dem Fest gestorben. Die Hehner Pfarrkirche konnte die Menschen zum Beerdigungsgottesdienst nicht fassen. So wurde die Messe per Lautsprecher auf den Grottenplatz übertragen, wo der Sarg aufgebahrt war. Die Bruderschaften aus Hehn, Dorthausen und Günhoven (wo Pfr. Eißen Pfarrer und Präses war) bildeten die Ehrenwache. Viele Bruderschaftler waren erschienen, die jüngsten mit gerade mal 16 Jahren, im schwarzen Anzug und sehr still in Gedanken versunken. Auf dem Friedhof in Hehn fand Leo Eißen seine letzte Ruhestätte vor dem Hochkreuz.

Ein Auftakt zur Kirmes – wie sollte diese jetzt noch ablaufen. Doch die Hehner wissen zu feiern und der Präses wurde nicht vergessen. Immer wieder wurden Programmpunkte leicht verändert und so der Bruderschaftler Leo Eißen eingebunden.
Am Kirmesmontag wurde dann beim Vogelschuss der neue König ermittelt. Ralf Wassenhoven holte den Vogel von der Stange und ernannte Fritz Mäurer und Johannes Phlipsen zu seinen Brudermeistern. Am letzten Septemberwochenende geht die Amtskette von Franz Josef Ungerechts (der auch der Präsident der Bruderschaft ist) auf seinen Königs-Nachfolger Ralf Wassenhoven über. Ungerechts hat allerdings weitere Verpflichtungen – denn Anfang September wurde er beim Stadtschützenfest in Mönchengladbach neuer Bezirkskönig der 39 Bruderschaften. So darf Geschäftsführer Klaus Cörstges noch ein weiteres Jahr die Präsidentenwürde bei auswärtigen Terminen wahrnehmen, zusätzlich zu seinen Verpflichtungen im Bezirksverband.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.