Memoriam Garten Hehn

Seit Sonntag, dem 26. Juni, ist der Memoriam Garten Hehn (der erste Memoriam Garten auf einem kirchlichen Friedhof in Mönchengladbach) offiziell eröffnet.
Die fünf beteiligten Friedhofsgärtner der "Memoriam Garten Mönchengladbach GbR" hatten gute Arbeit geleistet und einen herrlichen Garten angelegt, in dem ab sofort sowohl Urnen- als auch Sargbestattungen möglich sind.
Pfr. Harald Josephs segnete nach einer eindrucksvollen "Predigt" die Grabstellen und die Besucher, die gleich nach dem Sonntagsgottesdienst zum Friedhof geleitet wurden, hörten und staunten. Choräle seitens des Blasorchesters Günhoven untermalten die Worte der wenigen Redner. Nach dem Durchschneiden des Bandes, nahmen die Besucher den Memoriam Garten direkt an und stellten gezielte Fragen zur Bestattungsform und natürlich auch zu den Kosten.
Flyer sind auf dem Friedhof vorrätig und klären über alles auf.
Alle konnten sich anschließend noch bei Kaffee, Kuchen und kleinen Snacks stärken und es folgten anregende Gespräche zwischen den Besuchern und mit den Gärtnern Inderfurth, Müller, Neuenhofer, Ohlig und Schmitz. Auch die Kooperationspartner der Steinmetze wurden gerne befragt, denn es stehen Mustergrabsteine bereit.
 
  
 
Text und Bilder: Klaus Cörstges
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.